Für einen auch in der Zukunft erfolgreichen Wirtschaftsstandort müssen wir künftige Entwicklungen antizipieren. Herausforderungen sehen wir bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den primären Arbeitsmarkt, der Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften für die digitale Zukunft und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer.

Innovation statt Subvention
Die Schweiz soll ein attraktives Umfeld für Innovation und Start-ups sein. Dafür wollen wir noch bessere Rahmenbedingungen schaffen. Darauf ist Basel als Forschungs- und Innovationsstandort
besonders angewiesen. Auf Strukturerhalt durch Subventionen ist hingegen zu verzichten.

Neue Arbeitsmodelle ermöglichen
Technologische Möglichkeiten erlauben es, den Arbeitsalltag anders zu gestalten. Neue Arbeitsmodelle wie Homeoffice verbreiten sich zunehmend – dies entlastet auch die Infrastruktur. Der Staat soll hier mit gutem Beispiel vorangehen und zudem regulatorische Hürden abschaffen.

Europäische und weltweite Kooperationen
Wir engagieren uns für stabile und berechenbare Rahmenbedingungen und eine konstruktive Forschungszusammenarbeit mit der EU und der übrigen Welt. Es muss sichergestellt sein, dass die Forschung und die forschende Industrie Zugriff auf Experten und Expertinnen aus aller Welt hat.

Mehr über unsere Wirtschaftspolitik