Antworten für Basel

Nadine Gautschi in den Regierungsrat

An einer gemeinsamen Nominationsversammlung haben CVP, FDP und LDP Nadine Gautschi einstimmig als Kandidatin für die Regierungsratsersatzwahl vom 20. Oktober 2019 nominiert. Mit der 47-jährigen Ökonomin treten die bürgerlichen Parteien geschlossen an, um die Mehrheit in der baselstädtischen Regierung zurückzuerobern und bessere Antworten auf die Herausforderungen des Kantons zu geben. Erstmals überhaupt führten die drei Parteien CVP, FDP und LDP im Schützensaal des Restaurants Schützenhaus eine gemeinsame Nominationsversammlung durch. In Anwesenheit auch von Vertretern der SVP, deren Nomination durch den Vorstand bereits erfolgt ist, nominierten die anwesenden Mitglieder Nadine Gautschi einstimmig als Regierungsratskandidatin.

Über Nadine Gautschi

Nadine Gautschi (lic.rer.pol., Jahrgang 1972), geboren in Basel, ist in Muttenz aufgewachsen, wo sie die Schulen mit der Matura abschloss und an der Universität Basel Wirtschaftswissenschaften studierte. Es folgen Anstellungen bei Ernst & Young und Syngenta in Basel. Nach ihrer Heirat, der Geburt der ersten beiden Kinder und einem dreijährigen Auslandaufenthalt in London folgt die Tätigkeit als Leiterin der Finanzabteilung des Wohn- und Bürozentrum (WBZ) in Reinach. Nach einem weiteren zweieinhalbjährigen Auslandaufenthalt in Singapur und der Geburt ihres dritten Kindes kehrt Nadine Gautschi nach Basel zurück. Dort nimmt sie eine Stelle an der Ballettschule des Theater Basel an, gleichzeitig wird sie vom Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt als Verwaltungsrätin der Basler Verkehrsbetriebe (BVB) gewählt. Seit 2018 ist Nadine Gautschi im Bereich Services im Justiz- und Sicherheitsdepartement tätig.

Als Elternrätin hatte Nadine Gautschi 2010 den ersten Kontakt mit der FDP Basel-Stadt, seit 2013 ist sie im Vorstand und seit 2016 Vize-Präsidentin. Seit 2017 führt sie als Präsidentin die FDP Frauen Basel-Stadt. Nadine Gautschi ist engagiert als Kirchenrätin der Römisch-katholischen Kirche Basel-Stadt (RKK). In der Exekutive der RKK betreut sie das Ressort Personal.