Basel will. FDP lanciert Nationalratskampagne

Die FDP.Die Liberalen Basel-Stadt hat heute auf der Schützenmatte ihre Kampagne für die Nationalratswahlen vom 20. Oktober 2019 lanciert. Unter dem Slogan «Basel will.» präsentierten die fünf Kandidierenden ihre Forderungen für eine offene und fortschrittliche Schweiz. Christian Egeler, Thomas Kessler, Dominique Martin, Daniel Seiler und Luca Urgese stehen dafür ein, dass Basel-Stadt als Wirtschafts- und Innovationsmotor die Schweiz weiter voranbringt. Der FDP-Heissluftballon machte heute in Basel Halt, um zu unterstreichen, dass die FDP hoch hinaus und zurück in den Nationalrat will. Er war in der Stadt weit herum sichtbar.

news

Bild: Mit unserer Regierungsratskandidatin Nadine Gautschi vlnr:  Luca Urgese, Christian Egeler, Dominique Martin, Nadine Gautschi, Thomas Kessler und Daniel Seiler


Die Schweiz ist eine Willensnation. Seit liberale Kräfte die moderne Schweiz 1848 gegründet haben, ist die Idee der Willensnation ein zentraler Teil von dem, was unsere Heimat und Identität heute ausmacht: Die Schweiz als Land des freien Willens. Die Schweiz ist die Heimat für Menschen, die gewillt sind, Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen und ihr Schicksal durch Fleiss, Respekt und Engagement selbstbewusst zu gestalten. «Die Schweiz will.», ist deshalb die Losung der FDP Schweiz.

Basel ist Zentrum der zweitstärksten Wirtschaftsregion der Schweiz und ein international bedeutender Standort für Forschung und Innovation. Basel-Stadt nimmt zurecht für sich in Anspruch, Menschen Raum zu bieten, die den Willen haben sich einzubringen, Lösungen zu entwickeln und gemeinsam weiterzukommen. Basel-Stadt ist ein Willenskanton. Die FDP findet deshalb: «Basel will.»

Basel will exzellente Bildung
Bildung ist der Schlüssel dazu, dass wir unser Potential optimal entfalten und einbringen können. Gut gebildete Menschen begünstigen die wirtschaftliche, soziale und politische Entwicklung der Schweiz.

Basel will die Chancen der Digitalisierung nutzen
Die Digitalisierung verändert die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten und uns austauschen, und sie unterstützt die Entwicklung von neuen Produkten und Dienstleistungen. Durch die hohe Anzahl an gut Ausgebildeten hat Basel gute Voraussetzungen, die Digitalisierung erfolgreich zu nutzen.

Basel will durch Innovation erfolgreich sein
Für einen auch in der Zukunft erfolgreichen Wirtschaftsstandort müssen wir künftige Entwicklungen antizipieren. Herausforderungen sehen wir bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den primären Arbeitsmarkt, der Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften für die digitale Zukunft und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer.

Christian Egeler, Thomas Kessler, Dominique Martin, Daniel Seiler und Luca Urgese sind Vertreterinnen und Vertreter dieses Willenskantons. Sie engagieren sich für einen offenen und fortschrittlichen Kanton. Mit ihnen will die FDP.Die Liberalen Basel-Stadt zurück in den Nationalrat – damit die Schweiz auch in Zukunft eine erfolgreiche Willensnation bleibt.

Um zu unterstreichen, dass die FDP hoch hinaus will, machte der FDP-Heissluftballon heute in Basel Halt. Dieser Ballon erhebt sich während des Wahlkampfes an verschiedenen Orten in die Lüfte und ist mit seinem FDP-Aufdruck jeweils weit herum sichtbar.